My Image

Foto: © Tourismusverband Grossglockner-Zellersee

Presseberichte & Aktivitäten · Sonderseite Großglockner

  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image
  • My Image

Auf der Achs'

Ein Bericht von
unserem Gastautor
Michael Hübinger

Österreich – eine Kindheitserinnerung bringt mich auf die Idee für das nächste Urlaubsziel: 1969 machten wir Familienferien in einer Campinghütte in St. Martin bei Lofer im Salzburger Land. Nachgeforscht, und tatsächlich – es gibt sie noch, die Hütten. Etwas größer und dennoch so spartanisch wie anno dazumal, gelegen auf dem Campingplatz Park Grubhof. In den vergangenen 50 Jahren hat sich hier natürlich vieles verändert, aber wenn man vom Platz aus hoch in die Bergspitzen schaut, wird das Gestern oder Heute belanglos.
Unser Spätsommerurlaub 2019! Jubilarisch! Also auf zur ersten Wandertour in die Loferer Almenwelt. Sicher ist, dass dabei die Kondition eines begeisterten Rauchers und Bierfreundes hart auf die Probe gestellt wird. Meine junge Frau fordert mich heraus, doch schon auf der Anwanderung über den Campingplatz ergibt sich eine Wanderpause. Wir treffen auf eine kleine Wagenburg aus Wohnwagen und Traktoren. Hier komme ich, ohne mit den Bewohnern ein Wort zu wechseln, nicht vorbei.
Und die vier Ritter von der Wagenburg sind richtig nett! „Bier?“ Es macht mir nun doch meine norddeutsche Contenance einen Strich durch die Rechnung: „Nee, danke, nich’ vor 18 Uhr“. Jojo: „Irgendwo auf der Welt ist immer 18 Uhr!“.
Jojo, bürgerlich Joachim, ist mit seinem Eicher 25/III, Baujahr 1950, angereist; Bäder (Peter) fährt einen Kramer KL 17, Baujahr 1956, Kone (Konrad) einen Hanomag R217, Baujahr 1959, und der vierte Traktor am Platz ist ein McCormick Farmall D212, Baujahr 1956, im Besitz von Bene (Benedikt).
Apropos Bulldog – ein Schlepper, Traktor, Trecker wird hier Bulldog genannt. Die Bezeichnung „Bulldog“ ist also nicht ausschließlich dem Lanz vorbehalten. Und so nennen sich die vier Freunde aus Niederbayern eben „Bulldogfreunde Niederbayern“. Host mi? (norddeutsch: „Klaa?“).
Kennengelernt haben sich die Jungs aus Deckendorf und Landshut auf der Oldtimer Traktor-WM 2006 in Österreich. Seitdem sind sie jedes Jahr gemeinsam „auf der Achs“, die Großglockner Hochalpenstraße hinauf zur Traktor-WM. Hier werden sie im Jahr 2009 und 2013 unter ihrem früheren Namen „Oldtimerfreunde Ohu“ Mannschaftsweltmeister!
St. Martin bei Lofer ist für die Bulldogfreunde Zwischenstation, in wenigen Tagen werden sie wieder „auf der Achs“ sein, zur Oldtimer Traktor-WM 2019 am Großglockner. Ziel ist das Füschertörl auf 2400 Höhenmetern, dass über die Großglockner Hochalpenstraße erreicht wird. In diesem Wettbewerb wurden sie im Jahr 2009 und 2013 Mannschaftsweltmeister.
Die Wettbewerbe der Oldtimer Traktor-WM bestehen in der Weltmeisterwertung, der Klassenwertung nach Baujahr und der Mannschaftswertung aus Gleichmäßigkeitsfahrten von Bruck nach Fusch und von Ferleiten bis zum Fuschertörl (Großglocknerfahrt), wobei eine Sollgeschwindigkeit in km/h vorgegeben wird. Aus Sollgeschwindigkeit und der Fahrstrecke ergibt sich die Sollzeit, welche für die Gleichmäßigkeitswertung herangezogen wird. Die Großglockner Hochalpenstraße wird während der Veranstaltung für jeglichen anderweitigen Straßenverkehr gesperrt. Nicht zugelassen für die Traktor WM sind getunte und baulich stark veränderte Traktoren. Sie sind weitgehend im Originalzustand erwünscht. (Quelle: https://www.traktorwm.at).
Die Teilnahme soll inzwischen auf eine Anzahl 500 Traktoren begrenzt worden sein, dennoch wird die Traktor-Weltmeisterschaft als größtes Oldtimer-Traktoren-Treffen Europas in der Region Großglockner-Zellersee gewertet. Eine Veranstaltung, die viel Enthusiasmus von den Fahrerinnen und Fahrern erfordert, Oldtimer in technischem Top-Zustand voraussetzt und mit Abenteuer, Gemeinschaft und einem überwältigendem Alpenpanorama belohnt.
Die Bulldogfreunde Niederbayern werden sich von der Zwischenstation St. Martin bei Lofer auf den Weg zur Traktor WM 2019 am Großglockner (3798 m ü. A.) machen, und dort in den Wettbewerben unter anderem ein gutes Ergebnis in der Mannschaftswertung erzielen. Kone, also Konrad, platziert sich mit seinem R217 erfolgreich im Geschicklichkeitswettbewerb. Jojo belegt mit seinem Eicher 25/III Platz 149 von 500 in der Weltmeisterwertung. Glückwunsch!
Ja, und auch Dankeschön, Jojo. Ich hab’ das Arcobräu zu Hause getrunken (bayrisch: I hob's Arcobräu Hoam drunga) – guad, süffig, gschmackig!

Fotos: © atelierhuebinger.de

Campingplatz Park Grubhof
https://www.grubhof.com

18. Oldtimer Traktor-WM 2019,
12. – 15. September,
https://www.traktorwm.at
 
My Image

Foto: © Tourismusverband Grossglockner-Zellersee

Am Grossglockner:

18. Oldtimer Traktor-WM 2019

Ein Bericht der Tourist Info Bruck

Mitte September stand in Bruck und Fusch am Grossglockner wieder alles im Zeichen der Traktoren. Bereits zum 18. Mal jährte sich die Traktor WM, die diesmal bei absolutem Kaiserwetter genossen werden konnte.
Der Andrang war heuer enorm, binnen von vier Monaten war das Kontingent von 500 Startplätzen vergeben und die Anmeldung musste geschlossen werden. „Vom Auftakt beim „Rund uman Brunn“ über beide Wertungsfahrten, dem Geschicklichkeitswettbewerb, dem Oldtimer Traktoren Fest in Fusch, der großen Siegerehrung in Bruck bis hin zum Frühschoppen beim Kohlschnaithof – die Veranstaltung war ein absoluter Erfolg und wir konnten unsere Region in bestem Licht präsentieren“ so Simone Höller vom Tourismusverband Grossglockner-Zellersee.
Weltmeister wurde Paul Sobotta aus Deutschland, über den Titel Mannschafts-Weltmeister 2019 freut sich das Team der Traktorkameradschaft Netpherland, ebenfalls aus Deutschland. Der Termin für die 19. Auflage steht übrigens bereits fest: Von Donnerstag den 17. bis Sonntag den 20. September dürfen sich Traktorfreunde aus aller Welt wieder auf ein tolles Event freuen.

Tourist Info Bruck
Raiffeisenstraße 2
5671 Bruck - Grossglockner
Salzburger-Land – Austria
www.grossglockner-zellersee.info

Bildergalerie

Mit freundlicher Genehmigung / Fotos: © Tourismusverband Grossglockner-Zellersee

Der beste Platz

für Ihre Werbung.

Website-Anzeigenleitung

Kai-Uwe Böschen
Mobil 0172 4310402
lbco-Email-boeschen

2019 · Alle Rechte vorbehalten. © Lanz-Bulldog-Club Oyten-Backsberg · © Gestaltung: Atelier Hübinger

© Lanz-Bulldog-Club Oyten-Backsberg
© Gestaltung: Atelier Hübinger
2019 · Alle Rechte vorbehalten.